Nachricht

KettenreAktion 2010: Greenpeace-Energy-Bayern-Express - Wichtige Änderungen s.u.!!!

AA-Sonderzug  Berlin 2009

Achtung: GEÄNDERTE FAHRTZEITEN!!! für den Greenpeace-Energy-Bayern-Express


Liegewagen, aber keine Decken, Kissen o.ä. vorhanden - Schlafsäcke bitte selbst mitbringen.

Abfahrt in München am Ostbahnhof!

Es gibt ein leckeres Frühstück am 24.04 und auch für die Brotzeit ist gesorgt...

 

Wo und wann hält der Greenpeace-Energy-Bayern-Express zur Menschenkette?
(Stand: 21.04.2010 - Fahrplan):

Sonderzug Startbahnhof Laufweg Zielbahnhof Plätze





Greenpeace-Energy-Bayern-Express (S) München Augsburg - Donauwörth - Nürnberg - Würzburg
Elmshorn 600!
Liegewagen!





Haltestelle
Hinfahrt
Rückfahrt


München Ost (!)
ab 23:10  Gl. 12 (23.04.) an 08:20             Gl. 12 (25.04.)

Augsburg an 00:08  ab 00:21 Gl. 3 (23.04.) an 07:30  ab 07:35  Gl. 5 (25.04.)


Donauwörth
an 00:43  ab 00:48 Gl. 3 (24.04.) an 07:01  ab 07:06  Gl. 5 (25.04.)


Nürnberg an 02:04  ab 02:47 Gl. 4 an 05:40  ab 05:50  Gl. 8 (25.04.)


Würzburg an 03:44  ab 03:51 Gl. 6 (24.04.) an 03:34  ab 04:06  Gl. 4 (25.04.)


Elmshorn
an 10:47  Gl. 2 (24.04.) ab 21:18                 Gl. 2 (Abfahrt)

Liegewagen, aber: Keine Decken oder Kissen vorhanden!

 

 

Warum?
Weil für das bundesweite Widerstandswochenende KettenreAktion 2010 am 24.04. die Züge wieder rollen. Mit Partywagen für Aktionsvorbereitungen, Biocatering und heissen Diskussionen.
Und diesmal durch die ganze Republik! Auch Bayern fährt zur Menschenkette!

Bucht jetzt Kartenkontingente für die Fahrt im Greenpeace-Energy-Bayern-Express zur Menschenkette. Der Ticketkauf ist bis zum 20.04.2010 möglich! Je früher, desto besser! Der Kartenversand beginnt Mitte April.

Starte auch du die KettenreAktion 2010!

Für ein kraftvolles Zeichen!
Für Erneuerbare Energien!
Für die Abschaltung aller Atomanlagen!
Für einen unvergesslichen Tag!

 

Wohin?
Drei Sonderzüge (aus München, Kassel und Berlin) werden sich zur spektakulären Menschenkette zwischen den AKWs Brunsbüttel und Krümmel aufmachen, während der Anti-Atom-Express Südwest Aktivisten von Basel zur Umzingelung des AKW Biblis bringen wird.

Wie das?
Mit deiner Hilfe! Durch dich, deine Freunde, deine Familie und deine Bekannten wird die Anti-Atom-Bewegung Flagge zeigen und der Atomkraft Beine machen...

Wer organisiert das denn?

Eine kleine Graswurzelbewegung aus Bonn und Umgebung ohne große Organisation im Hintergrund. Ausser Zeit und Herzblut können wir keine Geldbeträge investieren oder vorstrecken.

Der Greenpeace-Energy-Bayern-Express wird gesponsort von:

Greenpeace Energy

 

 

 

 

 


Wieviel kostet das Abenteuer im
Greenpeace-Energy-Bayern-Express?

Die Preiskategorien der Tickets unterteilen sich in

Sozialticket: 59,00 €

Normalticket: 69,00 €

und Solidaritätsticket: 79,00 €

Teile dich nach eigener Einschätzung in eine Kategorie ein - wir verlangen keine Nachweise. Solitickets "sponsorn" die Sozitickets. Der Normalpreis sorgt dafür, dass der Zug fährt, d.h. 600 x 69,00€ und der Greenpeace-Energy-Bayern-Express kann starten.

Wie bestelle ich meine Tickets?

MotivationDeine Platzreservierung wird nach erfolgter Überweisung auf unser Konto (s.u.) vorgenommen.
Achte darauf uns alle wichtige Informationen auf die Überweisung zu schreiben, da wir keine Möglichkeiten haben dich zu kontaktieren. Im Idealfall schickst du uns zeitgleich noch eine Mail mit deinen Daten (Name, Adresse, Zug, Bank/Konto-Nr.).

 

 

Wichtige Informationen sind:

1. Mit welchem Sonderzug fährst du?
Bsp.: Greenpeace-Energy-Bayern-Express zur Kette: Abkürzung für den Überweisungsträger: S

2. Dazu dein NAME, ADRESSE und die PLZ (!!!). Ohne diese Daten können wir dir deine Tickets nicht zusenden.

Kontoverbindung:
AntiAtomBonn e.V.
Sparkasse KölnBonn
Konto-Nr.: 1902751195          
BLZ: 37050198

Die Kartenzustellung erfolgt Mitte April.


Bei Fragen oder Problemen einfach schreiben oder anrufen:

Kettenreaktion Bonn - antiatombonn e.V. - www.antiatombonn.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Sven Brieger
Fon      0228 - 53 88 39 88
Fax      0228 - 53 88 39 89
Alte Bahnhofstr. 20
53173 Bonn-Bad Godesberg
Bürozeiten: Mo bis Fr: 16:00-18:00 Uhr